Vietnams Küche 8: Fleischgerichte - "thit"(Seite 4).

Foto: "Maultaschen aus Reis"

Frische Reismaultaschen ("Banh Cuon") werden aus in Salzwasser durch ein Dampfverfahren gewonnene Reisstärke hergestellt und entsprechend geformt. Aus Hackfleisch, Pilzen, geröstete Zwiebeln und Lauchzwiebeln besteht die Füllung des vor allem in Südvietnam verbreiteten Gerichtes. Braune Bohnenwürzsoße ("Maggi") machen die Reismaultaschen zusätzlich rezent.